Die Setamar Yachttechnik GmbH hat die Produktion und den Vertrieb ihres Winschprogramms ab dem 01.04.2003 eingestellt. Da die steigenden Produktionskosten in Deutschland eine wirtschaftliche Fertigung nicht mehr zulassen.

Die Patente und das Know How wurden an ein ausländisches Unternehmen veräußert. Dieses plant das Design im Hinblick auf Produktion und Funktion zu überarbeiten und vorraussichtlich im Herbst 2004 mit einer neuen Reihe von Winden nach dem bewährten Setamar- Prinzip den Vertrieb wieder aufzunehmen.

Setamar Yachttechnik GmbH has discontinued the production as well as the distribution of Setamar winches since 1st April 2003. Raising costs for producing the winches in Germany makes effective manufacturing impossible.

Patents as well as know how have been purchased by a foreign manufacturer. Plans are to revise the design of the production and functionality of the winches according to the established Setamar-principle and to continue distribution of a new line of winches in the Fall of 2004.

Die Ersatzteillieferung und Reparatur- und Wartungsarbeiten für sämtliche Setamarprodukte wird zukünftig durch die Firma Georg Hase & Feinwerktechnik GmbH gesichert.

Georg Hase & Sohn Feinwerktechnik GmbH

Kronskamp 97-99

D-22880 Wedel

Tel.: +49 4103 9383-0

Fax: +49 4103 9383-0

www.hase-feinwerktechnik.de

 

Parts, repair and maintenance for all current Setamar products will be continued through Firma Georg Hase & Feinwerktechnik GmbH.

Georg Hase & Sohn Feinwerktechnik GmbH

Kronskamp 97-99

D-22880 Wedel

Tel.: +49 4103 9383-0

Fax: +49 4103 9383-0

www.hase-feinwerktechnik.de